Allgemein ist "BARF" die nahrhafteste und gesündeste Ernährung gleich nach der Maus! Social-Media Plattformen stützen teils die Behauptung das BARFEN die teuerste Nahrung für Tiere sei.

Achtung, dem ist nicht so. Hochwertige Fertignahrung kostet weitaus mehr Geld.

Es benötigt lediglich: Zeit, Erfahrung (Lehrgänge) und gute Qualität.

 

Wir von Falkenstein befürworten das BARF´en, jedoch entscheiden wir uns für die kostenintensivere hochwertig verarbeitete Fertignahrung.

Ein wichtiger Aspekt bei der Futtersuche ist für uns der reine Fleischanteil.

Viel Fleisch mit wenig Nebenzusätze. Um so hochwertiger die Nahrung ist, desto weniger "Futtermenge" benötigt die Katze (Da das Futter sehr viel Energie liefert).

Alles was unter 90% Fleischanteil liegt, sollte man einer Katze nicht füttern.

Was kommt bei uns in den Napf

Unsere Liebsten entschieden sich für die Produktreihe:

  • Lucky Kitty Feuchtnahrung (95% Fleischanteil) + Maus in der Dose

  • Anifit Feuchtnahrung (98% Fleischanteil)

Achtung: Fleisch ist nicht gleich Fleisch!!

Der Fleischanteil alleine sagt nichts über die Qualität der Nahrung aus.

Wichtig ist das der Inhalt der Nahrung aus "Muskelfleisch" besteht sowie Taurin und Vitamine abgestimmt sind. Wer nun verunsichert ist dem empfehlen wir mit besten Gewissen die unten stehende Futterampel. Um die Ampel zu vergrößern, anklicken.

Die Futterampel von falkenstein.jpg

© 2021 Von Falkenstein

  • Folge uns auf Instagram - Cattery von Falkenstein - Bengal Katzen Zucht
  • Folge uns auf Facebook - Cattery von Falkenstein - Bengal Katzen Zucht